Angebot 2019

22.01.2019
-
24.04.2019
Psychische Belastungen am Arbeitsplatz - Wenn Stress krank macht
In Kooperation mit der dbb akademie 2019 Q105 SF   mehr
05.02.2019
-
07.02.2019
Gehirnfitness für KopfarbeiterInnen
In Kooperation mit der dbb akademie 2019 Q123 SF   mehr
03.06.2019
-
04.06.2019
Aufbauseminar: Psychische Belastung am Arbeitsplatz - Prävention und Intervention
In Kooperation mit der dbb akademie 2019 Q107 SF   mehr
01.07.2019
NEURO-Kompetenz für Führungskräfte
In Kooperation mit der Akademie für Coaching, Gesundheit und Führung GmbH, Erftstadt   mehr
01.07.2019
Psychopathologie für Führungskräfte
In Kooperation mit der Akademie für Coaching, Gesundheit und Führung GmbH, Erftstadt   mehr
01.07.2019
Psychische Belastungen in der Arbeitswelt Erkennung - Prävention - Intervention
In Kooperation mit der Akademie für Coaching, Gesundheit und Führung GmbH, Erftstadt   mehr
19.08.2019
-
23.08.2019
Neurokompetentes Arbeiten - geistig leistungsfähig im beruflichen Alltag
In Kooperation mit der VHS Bornheim/Alfter AN10624. Einmal im Jahr bekommen Sie die Möglichkeit, eines meiner Seminare bei der VHS Bornheim/Alfter besuchen zu können. Nutzen Sie dieses Pro-Bono-Angebot! Für...   mehr
02.09.2019
NEUROvitalis - Geistig fit bis ins hohe Alter
NEUROvitalis ist ein an der Uniklinik Köln entwickeltes neuropsychologisches Programm für Menschen, die ihre geistige Leistungsfähigkeit stabilisieren oder steigern möchten. In kleinen Gruppen mit maximal...   mehr
16.09.2019
-
17.09.2019
Psychische Belastungen am Arbeitsplatz - Wenn Stress krank macht
In Kooperation mit der dbb akademie 2019 Q106 SF   mehr
26.11.2019
-
27.11.2019
Sicherheit im Umgang mit psychischen Störungen am Arbeitsplatz - Basiswissen für Führungskräfte
In Kooperation mit der dbb akademie 2019 Q116 SF   mehr


Ziele, Ablauf, Inhalte und Honorar für individuelle Inhouse-Seminare auf Anfrage


Inhouse Angebot


Zurück zur Übersicht

2019

Selbstfürsorge im Arbeitsleben

Selbstfürsorge ermöglicht, auch im turbulenten Alltag die Aufmerksamkeit auf sich und seine Bedürfnisse zu lenken und Grenzen zu erkennen. Selbstfürsorge hilft auch bei hoher Arbeitsbelastung sich selbst und seinen Mitmenschen akzeptierend und wertschätzend zu begegnen.
Lernziele
• die TeilnehmerInnnen lernen die Grundlagen der Selbstfürsorge kennen
• die TeilnehmerInnnen setzen sich mit ihren eigenen Denk- und Verhaltensmustern auseinander
• sie werden in die Lage versetzt, durch praktische Übungen ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu erhalten

Inhalt

Grundlagen der Selbstfürsorge
Salutogenese versus Pathogenese
Sinnfindung und Selbstbestimmung
Achtsamkeit als Haltung

Ganzheitliche Selbstfürsorge
Bewegung, Ernährung und Entspannung als Basis
Persönliche Denkfallen und Verhaltensmuster erkennen und verändern
Ressourcen und Bewältigungstrategien für den stressigen Arbeitsalltag



Zurück zur Übersicht


 
 
Anrufen
Email