Impulse, Anregungen und Tipps


Zurück zur Übersicht

01.01.2019

Was ist das Gedächtnis?

Das Gedächtnis ist die Fähigkeit, Bewusstseinsinhalte über lange Zeiträume unbewusst zu bewahren und zu gegebener Zeit willkürlich oder unwillkürlich parat zu haben.
Dem Langzeitgedächtnis wird eine unerschöpfliche Aufnahmekapazität zugeschrieben. Hier werden in verschlüsselter Form lebenslang Informationen und Erfahrungen gesammelt und aufbewahrt wie in einer riesigen Schatzkammer.
Wir können uns relativ viel innerhalb kurzer Zeit, für einige Stunden oder Tage einprägen, aber nur wenig, was wir das ganze Leben lang behalten.
Ungenutzte Körperpartien verkümmern, was für den Körper die Bewegung ist, ist für das Gehirn das Denken bzw. das Nutzen der geistigen Fähigkeiten.



Zurück zur Übersicht




 
 
Anrufen
Email